Aktuell


Alternativer Nobelpreis an "Waldmacher"

Alternativer Nobelpreis an Korruptionsjäger und „Waldmacher”

Ein Bauer und ein Wissenschaftler lassen Wald in der Wüste wachsen. Drei junge Araber nehmen es mit einem totalitären Regime auf - und zwei Anwälte mit einem möglicherweise korrupten Präsidenten. Sie alle bekommen den Alternativen Nobelpreis 2018.

(dpa) - 24. September, 2018

http://www.fnp.de/nachrichten/politik/Alternativer-Nobelpreis-an-Korruptionsjaeger-und-Waldmacher;art46560,3115873


Mit Wald gegen die Wüste

Alternative Nobelpreise gehen dieses Jahr vor allem an Projekte, die der Umweltzerstörung trotzen. Erstmals geht ein Preis auch nach Saudi-Arabien.

Von Reinhard Wolff, taz, 24.9.18

http://www.taz.de/!5537550/




» zurück

Aus der easy.wdss.de, gedruckt am: Di, 18.12.2018 © easy.wdss • Besuchen Sie die www.weitblick.net unter www.weitblick.netBildschirm-Version

< zurück | nach oben scrollen^