powered by <wdss>
Aktuell

Wildernde Hauskatzen

"Mehr Verantwortung übernehmen": Deutscher Jagdverband fordert Katzensteuer

Rund zweieinhalb Millionen Katzen leben verwildert auf der Straße oder in Parks und gefährden die Artenvielfalt. Deshalb befürwortet der Deutsche Jagdverband, eine Steuer für Katzenbesitzer einzuführen.

(AFP) - 23. Januar, 2017

http://www.t-online.de/wirtschaft/id_80153128/deutscher-jagdverband-fordert-katzensteuer.html


Die K-Frage: Braucht Deutschland eine Katzensteuer?

Wer einen Hund hält, muss dafür Steuern zahlen. Wer eine Katze hält, muss das nicht. Das kann man ungerecht finden oder völlig richtig, vor allem kann man heftig darüber streiten. Fest steht: Deutschland hat mancherorts ein Katzenproblem.

(dpa) - 23. Januar, 2017

https://www.jagdverband.de/content/die-k-frage-braucht-deutschland-eine-katzensteuer




» zurück
 

Druckversion















































27.09.17 16:45 - 17:15
ZDFinfo: Der Klima-Lügen-Check

26.09.17 14:00 - 14:45
3sat: Europa ungezähmt - Die großen Wälder

28.09.17 07:00 - 07:30
SWR: Wo das Klima auf der Kippe steht - Amazonien

19.09.17 23:15 - 23:45
3sat: Die Waldmenschen

27.09.17 18:15 - 18:45
ZDFinfo: Die Lüge vom gerechten Artenschutz

30.09.17 11:30 - 12:00
ARD: Käfer, Hummeln, Schmetterlinge - Sterben die Insekten aus?

27.09.17 10:25 - 11:10
BR: Deutschlands älteste Bäume - Die "Tausendjährigen"

26.09.17 10:25 - 11:10
BR: Deutschlands älteste Bäume - Hundert Jahre und viel mehr

27.09.17 20:45 - 21:15
mdr: Schießen oder schützen? - Die Rückkehr der Wölfe

21.09.17 20:15 - 21:00
hr: Wenn Wald wieder wild wird

26.09.17 20:15 - 21:00
WDR: Die Tricks des Überlebens - Im Wald

20.09.17 19:40 - 20:15
arte: Der Kampf um den letzten Urwald Europas

28.09.17 21:00 - 22:00
3sat: scobel - Das große Artensterben