Aktuell


BUND kauft Waldgebiet

Valentin-Wildnis: BUND kauft ein 23 Hektar großes Waldgebiet in Farge-Rekum

Der Bund für Umwelt und Naturschutz hat die 23 Hektar große Naturoase südlich des Denkorts Bunker Valentin in Farge-Rekum gekauft. Die sogenannte Valentin-Wildnis soll so dauerhaft erhalten werden.

Von Julia Ladebeck, Weser Kurier, 18.4.17

http://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadtreport_artikel,-bund-kauft-ein-23-hektar-grosses-waldgebiet-in-fargerekum-_arid,1585183.html


BUND kauft Valentinwildnis und will Urwald erhalten

Der BUND Landesverband Bremen hat die Valentinwildnis gekauft. Doch viel passieren wird auf dem Gelände nicht. Schließlich soll sich der Urwald weiter entfalten und die Wildnis ein für Bremen einzigartiges Areal bleiben.

Von Kathrin Harm, Weser Report, 19.4.17

https://weserreport.de/2017/04/weser/nord/bund-kauft-valentinwildnis-und-will-urwald-erhalten/


Ein Urwald für den Bunker

Die Valentinwildnis um die NS-Zwangsarbeiter-Gedenkstätte gehört ab sofort dem BUND. Der Wald soll Schutzraum und Gedenkort sein.

Von Gareth Joswig, taz, 18. April, 2017

http://www.taz.de/Naturschutzgebiet-mit-Nazi-Geschichte/!5398399/




» zurück

Aus der easy.wdss.de, gedruckt am: Sa, 21.10.2017 © easy.wdss • Besuchen Sie die www.weitblick.net unter www.weitblick.netBildschirm-Version

< zurück | nach oben scrollen^