Aktuell


EuGH zu Bialowieza

EuGH droht Polen mit Zwangsgeld bei weiterem Holzeinschlag im Urwald

(dpa) - 20. November, 2017

https://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-Ueberblick/Chronik/EuGH-droht-Polen-mit-Zwangsgeld-bei-weiterem-Holzeinschlag-im-Urwald


Gegen das Abholzen von Polens Rechtsstaat

Im Streit um den Schutz eines Urwaldes wagen die Richter des Europäischen Gerichts Neues: Sie drohen der Regierung in Warschau mit einem Zwangsgeld - und könnten damit einen Präzedenzfall schaffen.

Von Wolfgang Janisch, Süddeutsche Zeitung, 20.11.17

http://www.sueddeutsche.de/politik/europaeischer-gerichtshof-gegen-das-abholzen-von-polens-rechtsstaat-1.3758670


Der Kampf um einen der letzten Urwälder Europas

Polen fällt im großen Stil Bäume im Białowieża-Urwald. Der Grund: Borkenkäferbefall. Aktivisten halten das für eine Lüge. Denn das Insekt gehört dort zum Ökosystem.

Von Karsten Kaminski, DIE ZEIT, 19. November, 2017

http://www.zeit.de/wissen/umwelt/2017-11/bialowieza-nationalpark-polen-urwald-baeume-rodung-eu


«Immer wenn ich das Knacken der Bäume höre, blutet mein Herz»

Die letzt grüne Bastion Europas: der Bialowieza-Urwald in Polen. Förster holzen die Bäume ab, Borkenkäfer befallen sie – Aktivisten kämpfen gegen Motorsägen.

Von Muhammed Keskin, NAU, 20.11.17

https://www.nau.ch/wirtschaft/aktivisten-kampfen-um-einen-der-letzten-urwalder-europas-65268461


EU-Parlament prüft Rechtsstaatsverfahren gegen Polen

(dpa) - 15. November, 2017

https://www.ksta.de/politik/eu-parlament-prueft-rechtsstaatsverfahren-gegen-polen-28852346




» zurück

Aus der easy.wdss.de, gedruckt am: Mi, 13.12.2017 © easy.wdss • Besuchen Sie die www.weitblick.net unter www.weitblick.netBildschirm-Version

< zurück | nach oben scrollen^