powered by <wdss>
Aktuell

Baumsterben in Europa

Nach dem Waldsterben kommt das Baumsterben

Seit einiger Zeit häufen sich Meldungen über tote Bäume in den Wäldern Mitteleuropas. Tatsächlich hat sich die Waldfläche mit toten Bäumen in den vergangenen 30 Jahren verdoppelt, berichten Wiener und Berliner Forscher im Fachjournal "Nature Communications". Aktuell sterben demnach jährlich 3.000 Quadratkilometer Wald in Mitteleuropa. Das Paradoxe daran: Die Zahl sterbender Bäume ändert sich kaum.

(APA) - 26. November, 2018

https://www.studium.at/nach-dem-waldsterben-kommt-das-baumsterben


Ein Drittel der Neuanpflanzungen vertrocknet

Deutschlandfunk, 21. November, 2018

https://www.deutschlandfunk.de/schutzgemeinschaft-deutscher-wald-ein-drittel-der.2850.de.html?drn:news_id=948182


Wegen Dürre: Land könnte Millionen Euro mehr für Wald ausgeben

Der sehr trockene Sommer könnte jetzt auch Folgen für den Landeshaushalt haben. Die Ampel-Fraktionen beantragten Millionen-Beträge für den Staatswald.

SWR, 26. November, 2018

https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/Ampel-will-Borkenkaefer-Schaeden-ausgleichen-Wegen-Duerre-Land-koennte-Millionen-Euro-mehr-fuer-Wald,duerre-hat-folgen-auf-den-etat-100.html


Fatale Folgen für den Wald: Trockenheit und Hitze setzen Bäumen zu

Der Sommer 2018 in Baden-Württemberg gehört zu den wärmsten und trockensten Sommern seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahr 1881. Mit 19,2 Grad Celsius lag die durchschnittliche Temperatur nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes um drei Grad über dem langjährigen Mittel. Mit fatalen Folgen für den Wald.

Von Anette Bengelsdorf, Südkurier, 22.11.18

https://www.suedkurier.de/region/bodenseekreis/bodenseekreis/Fatale-Folgen-fuer-den-Wald-Trockenheit-und-Hitze-setzen-Baeumen-zu;art410936,9967534


Rheinland-Pfalz: Wald leidet unter Trockenheit und Insekten

(dpa) - 22. November, 2018

https://www.rtl.de/cms/rheinland-pfalz-wald-leidet-unter-trockenheit-und-insekten-4254933.html


Katastrophales Jahr für den Wald

Heftige Wintersturmschäden, die immer noch beseitigt werden müssen, Borkenkäferbefall, die extreme Trockenheit - die Mitarbeiter des landeseigenen Forstbetriebs in Sachsen-Anhalt haben mehr als genug zu tun. Sie wünschen sich dringend mehr Personal. Eine exakt-Reporterin hat beim Landesforst mitangepackt.

mdr, 21. November, 2018

https://www.mdr.de/investigativ/exakt-praktikum-forst-wald-100.html


Borkenkäfer frisst sich durch den Hunsrück

Die hohen Temperaturen im Sommer diesen Jahres sorgen für große Schäden im Wald. Wegen der Trockenheit können die Bäume wenig Harz bilden. Und auch bei den Aufforstungen sieht es nicht gut aus

Volksfreund, 26. November, 2018

https://www.volksfreund.de/region/hunsrueck/borkenkaefer-frisst-sich-durch-den-hunsrueck_aid-34706581




» zurück
 

Druckversion

























































17.08.19 16:00 - 16:30
ARD: Auf dem Holzweg - wie Mensch und Klimawandel den Wald gefährden

08.08.19 07:00 - 07:15
SWR: Klimawandel (1/2) - Wie viel Hitze verträgt die Erde?

15.08.19 18:30 - 19:00
3sat: Der Wert der Vielfalt

06.08.19 06:55 - 07:30
3sat: Der Baumflüsterer - Peter Wohlleben und die Geheimnisse des Waldes

08.08.19 07:15 - 07:30
SWR: Klimawandel (2/2) - Wie ist die Erderwärmung noch zu stoppen?

08.08.19 21:00 - 21:45
SWR: Der mit dem Wald spricht - Unterwegs mit Peter Wohlleben(3)

15.08.19 21:00 - 21:45
SWR: Der mit dem Wald spricht - Unterwegs mit Peter Wohlleben

08.08.19 23:45 - 00:45
SWR: Baumgeschichten - Vom Schwarzwald bis in die Eifel

12.08.19 16:25 - 16:55
arte: Verschwinden die Insekten?

16.08.19 18:30 - 19:00
3sat: Äthiopiens bedrohte Vielfalt

14.08.19 18:30 - 19:00
3sat: Klimaretter