Aktuell


Korea: Entwaldung für Olympia

"Kettensägenmassaker" für die OIympia-Abfahrt

Für die olympische Abfahrtsstrecke in Jeongseon mussten Zehntausende Bäume weichen, manche 500 Jahre alt. Laut Umweltaktivisten ein "Kettensägenmassaker".

T-Online, 6. Februar, 2018

http://www.t-online.de/sport/olympia/id_83183906/olympia-2018-kettensaegenmassaker-am-heiligen-berg.html




» zurück

Aus der easy.wdss.de, gedruckt am: Fr, 17.08.2018 © easy.wdss • Besuchen Sie die www.weitblick.net unter www.weitblick.netBildschirm-Version

< zurück | nach oben scrollen^