Aktuell


Amazonas-Forschung (2)

Göttinger Forscher: Teufelskreis zwischen Dürre und Waldverlust am Amazonas

Der Regenwald im Amazonasgebiet ist nicht nur direkt durch Abholzen und Brandroden gefährdet. Der Waldverlust und weniger Regen infolge des Klimawandels könnten einen Teufelskreis in Gang bringen. Denn weniger Bäume verschärfen zusätzlich regionale Trockenzeiten.

Von Kornelia Schmidt-Hagemeyer, Hessische Niedersächsische Allgemeine, 28.3.17

https://www.hna.de/lokales/goettingen/goettingen-ort28741/goettinger-forscher-teufelskreis-zwischen-duerre-und-waldverlust-am-amazonas-8043880.html




» zurück

Aus der easy.wdss.de, gedruckt am: Sa, 19.08.2017 © easy.wdss • Besuchen Sie die www.weitblick.net unter www.weitblick.netBildschirm-Version

< zurück | nach oben scrollen^