powered by <wdss>
Veranstaltung

3sat: Die Rückkehr der großen Raubtiere

Wolf, Luchs und Bär - vor rund 150 Jahren aus dem Schweizer Landschaften hinausgedrängt und ausgerottet. Jetzt sind sie wieder da und sorgen für Kontroversen.Es gibt nur wenige Fachleute in der Schweiz, die viel über die rückkehrenden Raubtiere wissen. Unter anderen sind dies drei Wildtierfotografen: Laurent Geslin, Peter Dettling und David Bittner. Beat Häner begleitete sie bei Ansitzjagd und Pirsch mit der Kamera.Laurent Geslin, der gebürtige Bretone, beschloss im Jahr 2010, von Luchsen in freier Wildbahn qualitativ hochstehende Fotos zu machen - etwas, was vor ihm keiner geschafft hatte. 170 Luchse leben derzeit in der Schweiz.

Datum: Mo, 20. Feb 2017 20:15 Uhr - 21:05 Uhr
 

Druckversion