Aktuell


Raubbau in Amazonien

Goldrausch im Naturschutzgebiet

Zehntausende illegale Goldsucher zerstören eines der artenreichsten Gebiete am Amazonas. Sie verseuchen die Flüsse mit Quecksilber.

Von Ulrike Fokken, taz, 2.11.14

http://www.taz.de/Umweltzerstoerung-in-Peru/!148610/


Studie: Abholzung im Amazonas-Regenwald verursacht Dürre in São Paulo

Von Gabriela Bergmaier Lopes, Brasilien Magazin, 31.10.14

http://brasilienmagazin.net/gesundheit-umwelt/19452/studie-abholzung-im-amazonas-regenwald-verursacht-duerre-in-sao-paulo/


Ermittlungsarbeit im Regenwald

Geheimdienst-Methoden gegen skrupellose Holzfäller

Von Ansgar Kretschmer, Scinexx, 31.10.14

http://www.scinexx.de/dossier-detail-698-7.html




» zurück

Aus der easy.wdss.de, gedruckt am: So, 26.05.2019 © easy.wdss • Besuchen Sie die www.weitblick.net unter www.weitblick.netBildschirm-Version

< zurück | nach oben scrollen^