Aktuell


Deutsche Gelder für Sibirische Tiger

Deutsches Steuergeld für den Sibirischen Tiger

Umweltschützer im Kampf gegen die Holzindustrie

Von Mareike Aden, Deutschlandfunk, 23.4.11

Die unberührte Fläche des russischen Bikin-Tals wäre für die Holzindustrie eine wahre Wonne. Hier lebt aber auch der Amur-Tiger, von dem es weltweit nur noch 500 Exemplare gibt. Talbewohner und Umweltschützer haben sich zusammen getan, um das Areal zu schützen.(...)

http://www.dradio.de/dlf/sendungen/einewelt/1442229/




» zurück

Aus der easy.wdss.de, gedruckt am: Fr, 07.10.2022 © easy.wdss • Besuchen Sie die www.weitblick.net unter www.weitblick.netBildschirm-Version

< zurück | nach oben scrollen^