Aktuell


Tropenforschungs-Skandal

Betrügerische Forscher

Süddeutsche Zeitung, 17.3.10

Der Universität Göttingen droht ein neuer Skandal. Forscher stehen im Verdacht der Untreue oder des Betruges. Sie sollen Fördergeld der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) zweckwidrig eingesetzt haben, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Göttingen. Es handele sich um etwa 400 000 Euro.(...)

http://www.sueddeutsche.de/jobkarriere/20/506202/text/







» zurück

Aus der easy.wdss.de, gedruckt am: Sa, 04.02.2023 © easy.wdss • Besuchen Sie die www.weitblick.net unter www.weitblick.netBildschirm-Version

< zurück | nach oben scrollen^