Aktuell


Regenwald: Schäden durch selektiven Einschlag

Auch selektiver Holzschlag schadet dem Regenwald

Das Fällen einzelner Bäume in tropischen Wäldern wurde - im Gegensatz zum Kahlschlag - bisher als relativ naturverträglich angesehen. Das ist es aber bei weitem nicht immer, ist das Fazit einer neuen Studie. Es kommt darauf an, wie stark die Wälder genutzt werden.

(sda) - 31. Juli, 2014

http://www.nachrichten.ch/detail/633703.htm


Der beste Weg der Abholzung wird weiter gesucht

Bei selektiver Holznutzung wird ein Waldstück nicht komplett gerodet, sondern es werden nur einzelne Bäume abgeholzt. Das soll besser für das Ökosystem sein. Säugetiere und Amphibien leiden trotzdem.

Von Walter Willems, dpa, 2.8.14

http://www.morgenpost.de/web-wissen/article130816500/Der-beste-Weg-der-Abholzung-wird-weiter-gesucht.html




» zurück

Aus der easy.wdss.de, gedruckt am: Mi, 27.10.2021 © easy.wdss • Besuchen Sie die www.weitblick.net unter www.weitblick.netBildschirm-Version

< zurück | nach oben scrollen^