powered by <wdss>
Veranstaltung

WDR: Wege aus der Klimakrise - Was können wir tatsächlich tun?

Auch wenn heute insbesondere Corona unser Leben bestimmt: Dürren, Hitzewellen und großflächige Überflutungen werden alsbald wieder in Erinnerung rufen, wie sehr die Erderwärmung das Leben auf der Erde bedroht. Politik, Wirtschaft, aber auch wir Bürger und Konsumenten haben es in der Hand, für die nächsten Jahrzehnte die Folgen abzumildern: durch Mut zum Wandel, den Abschied von lieb gewordenen Verhaltensmustern und durch bewusstere Konsumentscheidungen. Außerdem bedeutet Klimaschutz nicht automatisch Zwang und Druck, sondern kann auch ermutigen und inspirierend sein.
(Wdh. morgen 8.25-9.55 Uhr)

Datum: Mi, 24. Feb 2021 20:15 Uhr - 21:45 Uhr
 

Druckversion












































04.03.21 23:15 - 00:45
SWR: Ich bin Greta

25.02.21 21:00 - 21:45
arte: Invasion der kleinen Räuber

12.02.21 13:00 - 13:45
hr: Wald der Zukunft - Zukunft des Waldes

20.02.21 18:10 - 18:20
arte: Mit offenen Karten - Waldwelten

24.02.21 20:15 - 21:30
3sat: Das Geheimnis der Bäume

24.02.21 21:30 - 22:00
3sat: Hitze, Stürme, Käferplage - Das Waldsterben geht weiter

02.03.21 00:10 - 00:40
3sat: Waldgold - Europas Urwald in Gefahr

24.02.21 16:50 - 17:20
arte: Wildtiere - Wie Artenschutz erfolgreich ist

24.02.21 20:15 - 21:45
WDR: Wege aus der Klimakrise - Was können wir tatsächlich tun?

18.02.21 04:55 - 05:20
3sat: Auf dem Holzweg - Wie erneuerbar sind unsere Wälder

01.03.21 07:40 - 08:10
hr: Landwirtschaft und Artenvielfalt - Dossier Insekten

26.02.21 01:20 - 01:50
tagesschau24: Borkenkäfer, Klimawandel und Corona - Wie geht es unserem Wald?