powered by <wdss>
Veranstaltung

WDR: Hitze und Dürre - So wird sich Deutschland verändern

40 Grad im Schatten und kein Regenwölkchen in Sicht: Ein Rekordsommer jagt den nächsten. Die fünf letzten Jahre gehören zu den wärmsten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Und die Prognosen deuten darauf hin, dass es infolge des Klimawandels immer wärmer wird, auch in Deutschland. Wie hoch werden die Thermometer bei uns in Zukunft in die Höhe schießen? Wie können sich Mensch und Natur auf die neuen Temperaturen einstellen? Und wird das Wasser in Zukunft bei uns knapp? Diesen Fragen geht Planet Wissen nach, zusammen mit dem Meteorologen Sven Plöger und der Klimaforscherin Dr. Monika Steinrücke.

Datum: Mo, 7. Jun 2021 10:55 Uhr - 11:55 Uhr
 

Druckversion