powered by <wdss>
Aktuell

Gorillas als Kriegsopfer

Der Gorilla-Krieg in den Nebelwäldern des Kongo

Wilderer und Milizen rotten im Kongo die Berggorillas aus. Es ist ein schmutziger Krieg, dem schon 150 Menschen zum Opfer gefallen sind. Der britische Zoologe Robert Muir kämpft für die Tiere.

Von Elke Bodderas, DIE WELT, 3.9.12

http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article108947828/Der-Gorilla-Krieg-in-den-Nebelwaeldern-des-Kongo.html




» zurück
 

Druckversion



15.09.22 09:00 - 10:35
arte: Megafeuer - Der Planet brennt

06.10.22 16:45 - 17:30
phoenix: Ökoaktivisten gegen die Umweltmafia

19.09.22 10:55 - 11:55
WDR: Unsere grüne Lunge - Ist der Wald noch zu retten?

26.08.22 10:55 - 11:55
WDR: Rettet den Wald - Was hilft gegen Trockenheit, Schädlinge und Kahlschlag?

08.10.22 05:30 - 06:20
SWR: Klimawandel - Was die Wissenschaft wirklich weiß

08.10.22 06:20 - 07:10
SWR: Klimawandel - Was wir tatsächlich tun können

15.09.22 21:00 - 21:45
rbb: Ware Wald - Die Schattenseiten des Holz-Booms

06.10.22 21:45 - 22:15
hr: Past Forward - Wann stirbt der deutsche Wald?

18.09.22 08:45 - 09:30
ZDFneo: Unsere Wälder - Verbündete im Kampf gegen den Klimawandel

06.10.22 21:00 - 21:45
WDR: Ware Wald - Die Schattenseiten des Holz-Booms

03.10.22 21:00 - 22:30
ARD-alpha: Vielfalt statt Artensterben - Die Menschheit am Scheideweg