powered by <wdss>
Aktuell

Artensterben in Regenwäldern

Forscher entsetzt über «ökologischen Weltuntergang»

Tiere in kleinen, zerstückelten Lebensräumen könnten einer neuen Untersuchung zufolge wesentlich gefährdeter sein als bislang gedacht. Wissenschaftler sprechen von einem «ökologischen Weltuntergang».

(sda) - 29. September, 2013

http://www.schweizerbauer.ch/pflanzen/forschung/forscher-entsetzt-ueber-oekologischen-weltuntergang-12510.html


Inseln ohne Artenvielfalt

Raubbau, Kahlschlag und Siedlungen zerstückeln den Regenwald. Zwei Experimente sollen nun zeigen, wie die Natur langfristig darauf reagiert

Von Matthias Glaubrecht, Der tagesspiegel, 27.9.13

http://www.tagesspiegel.de/wissen/regenwald-oekologie-inseln-ohne-artenvielfalt/8855442.html




» zurück
 

Druckversion



15.09.22 09:00 - 10:35
arte: Megafeuer - Der Planet brennt

06.10.22 16:45 - 17:30
phoenix: Ökoaktivisten gegen die Umweltmafia

19.09.22 10:55 - 11:55
WDR: Unsere grüne Lunge - Ist der Wald noch zu retten?

26.08.22 10:55 - 11:55
WDR: Rettet den Wald - Was hilft gegen Trockenheit, Schädlinge und Kahlschlag?

08.10.22 05:30 - 06:20
SWR: Klimawandel - Was die Wissenschaft wirklich weiß

08.10.22 06:20 - 07:10
SWR: Klimawandel - Was wir tatsächlich tun können

15.09.22 21:00 - 21:45
rbb: Ware Wald - Die Schattenseiten des Holz-Booms

06.10.22 21:45 - 22:15
hr: Past Forward - Wann stirbt der deutsche Wald?

18.09.22 08:45 - 09:30
ZDFneo: Unsere Wälder - Verbündete im Kampf gegen den Klimawandel

06.10.22 21:00 - 21:45
WDR: Ware Wald - Die Schattenseiten des Holz-Booms

03.10.22 21:00 - 22:30
ARD-alpha: Vielfalt statt Artensterben - Die Menschheit am Scheideweg