powered by <wdss>
Aktuell

US-Motte in China

Chinas Provinzen kämpfen gegen amerikanische Motte

Xinhua (staatliche chinesische Nachrichtenagentur), 16.4.10

Die Forstämter in der ostchinesischen Provinz Shandong haben sofortige Untersuchungen über die Verbreitung der amerikanischen weißen Motte gefordert, um die Vernichtung von Ernten und Wäldern zu verhindern.

Das Insekt wurde bis zum 1. April in 1221 Bezirken in 16 Städten entdeckt. Im vergangenen Jahr tauchte die Motte nur in 976 Bezirken auf. Der Pflanzenschädling breite sich weiter aus, hieß es aus dem Forstamt der Provinz.(...)

http://german.china.org.cn/environment/txt/2010-04/16/content_19836891.htm







» zurück
 

Druckversion



05.07.22 20:15 - 21:50
arte: Insektenkiller - Wie Chemieriesen unser Ökosystem zerstören

08.06.22 21:00 - 21:45
ARD-alpha: Ware Wald - Die Schattenseiten des Holz-Booms

08.06.22 21:45 - 22:15
ARD-alpha: alpha-thema Gespräch - Der Wald

08.06.22 22:15 - 23:00
ARD-alpha: Die Waldretter

27.06.22 23:35 - 00:20
ARD: Schwarz rot grün - Die Geschichte der deutschen Umweltpolitik

26.06.22 16:30 - 17:00
tagesschau24: Natur im Wandel - Was sich jetzt für uns ändert

08.06.22 22:15 - 23:00
ARD-alpha: Die Waldretter

04.06.22 19:40 - 20:15
arte: Europas Urwälder - Ein Schatz der Natur

06.07.22 14:30 - 15:15
ZDFinfo: Klimawandel - Die Fakten mit Harald Lesch

24.06.22 21:45 - 22:30
phoenix: Deutschlands neue Wildnis

07.06.22 19:40 - 20:15
arte: Waldbrände in Deutschland - Eine unterschätzte Gefahr?

01.06.22 21:30 - 22:25
arte: Europa - Die Natur und wir