powered by <wdss>
Literatur


Literatur zu den Wäldern der Tropen

Schauen Sie auch im Antiquariat und auf Flohmärkten nach alten Bildbänden und Reisebeschreibungen. Aktuelle internationale Fachbücher finden Sie am besten bei NHBS.

GEO-Wissen: Der Regenwald
Informatives Heft mit guter Einführung und vielen Fotos.

National Geographic Deutschland: Sonderheft Regenwald
Sammelheft mit den besten Regenwaldreportagen des Magazins.

GEO Spezial: Amazonien

Zum Beispiel Regenwald.
von Dieter Gawora (Herausgeber)
Kurze und preiswerte Einführung in Buchform.

Regenwald. Vorstoß in das tropische Universum.
von Uwe George, Adolf Theobald (Herausgeber)
Wunderschöner Bildband (Kodak-Fotobuchpreis) mit sehr viel fundiertem Fachwissen aus der Fauna und Flora des Ökosystems Regenwald. Ebenso kritische Stellungnahme zur ökologischen und gesellschaftspolitischen Lage in der Region. Nicht mehr ganz neu, wird aber bei jeder Neuauflage aktualisiert.

Das Auge des Regenwaldes
von Mattias Klum
Dem Fotografen Mattias Klum ist eine ganz einzigartige Leistung gelungen. Er hat es tatsächlich fertiggebracht, Natur in ihrer schönsten Form zwischen zwei Buchdeckeln zu präsentieren. Es sind Bilder der Extraklasse, die er im Regenwald von Borneo, während seiner vierzehn Monate dauernden Expedition, aufgenommen hat. Hier, auf der Insel in Südostasien, gibt es die ältesten und beeindruckendsten Regenwälder der Erde. "Meine Bilder und Texte sind persönliche Eindrücke aus einer Welt, von der man nicht glaubt, daß sie ein Mensch je betreten hat."
Mattias Klum lädt ein zu einem optischen und zugleich akustischen Abenteuer, denn er hat nicht nur atemberaubende Bilder von seiner Reise mitgebracht und sie mit atmosphärischen Texten versehen, sondern er hat auch die Stimmen des Regenwaldes auf einer CD eingefangen. Ein einzigartiges Dokument über die Seele des Waldes.

Amazonien. Eine Reise zum grünen Mittelpunkt der Welt.
von Axel Brümmer, Peter Glöckner, Jörg Buhl
Axel Brümmer und Peter Glöckner, die beiden bekannten Weltumradler, reisten gemeinsam mit Jörg Buhl im Faltboot durch Amazonien. In diesem schön ausgestatteten Bildband berichten die Abenteurer von ihren kuriosen, denkwürdigen und geheimnisvollen Begegnungen inmitten einer unvergleichlichen Natur. Ein Band zum Lesen, Staunen und Immer-wieder-Ansehen.

Rainforest
Sara Oldfield
From the secret forests and exotic mammals of Madagascar to the multi-coloured bird and butterfly life of Central America, this stunning book, published in association with Fauna and Flora International, covers the world's major rainforests. Spectacular images from some of the world's most renowned wildlife photographers complement an authoritative text.
"This magnificent book condenses the rainforest majesty and diversity into a single volume. I hope that reading the authoritative text or enjoying its captivating images will entice you to visit a rainforest and support rainforest conservation." Mark Rose, Executive Director, Fauna and Flora International

Rainforests of the World
Water, Fire, Earth and Air
Art Wolfe and Ghillean Prance
"Art Wolfe's photographs present images that provide intimacy, create mood and mystery, appeal to a sense of beauty and arouse emotions. But photographs cannot adequately convey the life of a species or the terrible plight of its vanishing habitat. Science is needed to explain ... and Ghillean Prance's text does this superbly" George Schaller, in his Foreword.

Die Tropen. Geographische Synthese einer fremden Welt im Umbruch.
von Hanna Bremer
In dieser Geographie der Tropen werden natur- und kulturgeographische Faktoren analysiert und, wo möglich, zusammengeführt. Dabei wird die Eigenständigkeit dieser "fremden Welt" betont. Die großen Umbrüche wurden durch Verdichtung des Verkehrs und die Bevölkerungsvermehrung ausgelöst. Diese wirkten sich in der Änderung der Landnutzung und der Intensivierung der Wirschaftsaktivitäten aus. Themen wie Waldrodung, CO2-Haushalt, Klimaänderungen, Nachhaltigkeit, Umweltfragen und natürliches Potential können durch die Verknüpfung mit den verschiedenen Teilgebieten der Geographie in den globalen Kausalzusammenhang eingebunden werden.

Die feuchten Tropen
von Ulrich Scholz
Geographisches Lehrbuch aus dem Westermann Verlag.

Unterrichtsmaterialien Tropischer Regenwald
von Birgitt Aldermann, Angela Franz-Balsen, Henning Heske
2.Auflage 1996 mit vielen Kopiervorlagen. Die 2. aktualisierte Auflage enthält eine Fülle von erprobten Kopiervorlagen und zahlreiche Hinweise für den unterrichtlichen Einsatz in der Fächern Biologie, Erdkunde, Naturwissenschaften und Sozialkunde in der Sek.I und der Sek.II.

Die Welt erleben und verstehen: Regenwald
Ab etwa 5 Jahren beginnen Kinder die Welt außerhalb ihres Alltags zu entdecken, der Regenwald gehört zu den Themen, die sie besonders begeistern. Farbenprächtige Fotos und leicht verständliche Texte als Antworten auf typische Kinderfragen kommen dieser Entdeckungslust entgegen. Dazu gibt es altersgerecht aufgearbeitete Extra-Informationen im Kasten, die kinderleicht zu merken sind. Eine neue große Sachbuchreihe bei Dorling Kindersley mit Büchern, die die Augen öffnen für die Welt da draußen.

Der tropische Regenwald. Natur im Panorama.
von Gerard Cheshire, Richard Orr (Illustrator)
(ab 8 Jahre).Ein Buch zum Staunen und Entdecken: Das Sumpfland des Amazonas-Delta und die verschiedenen Stockwerke des tropischen Regenwalds entfalten sich hier auf prachtvollen Panoramatafeln. Erläuternde Texte liefern tiefergehende Informationen und interessante Details über die atemberaubende Artenvielfalt dieses einzigartigen Lebensraums. Ein außergewöhnliches Sachbuch, das zu immer neuen Entdeckungsreisen einlädt! Zeigt über 130 Arten in ihrer natürlichen Umgebung. Mit prächtigen Panorama-Tafeln. Mit ausführlichem Sachregister zum Nachschlagen.

Was ist was?, Bd.90, Der Regenwald

Dschungelpfade. Abenteuerliche Reisen durch Papua-Neuguinea.
von Tim Flannery
"Flannery ist der Indiana Jones der Wissenschaft" (Robyn Williams) - Baumkänguruhs und Riesenspinnen, Wallabys und bunt gefiederte Papageien - Tim Flannery, berühmter Zoologe und Abenteurer, nimmt den Leser mit auf eine atemberaubende Reise ins letzte unerforschte Paradies: Neuguinea.

Die Amazonas- Indianer
von Roland Garve
Der große Erfolg seiner zahlreichen TV-Dokumentationen über Amazonas-Indiander hat Roland Garve veranlasst, diesen umfassenden Band über Kultur und Geschichte der Tieflandindianer Südamerikas zu verfassen. Er vermittelt neben historischen Kenntnissen über die Kolonisierung, Zerstörung und den Völkermord eine komplexe Übersicht über eine Kultur, die es zu bewahren gilt.

Amazonas- Indianer. LebensRäume - LebensRituale - LebensRechte.
von Doris Kurella (Herausgeber)

Der Gesang des Waldes. Mein Leben bei den Pygmäen
von Louis Sarno
An einem Winterabend in Amsterdam hört der amerikanische Reisende und Musikforscher Louis Sarno im Radio seltsame Gesänge, die ihn tief berühren. Fasziniert lauscht er der Musik, von der er bald erfährt, daß es sich um Gesänge der Ba-Benjelle Pygmäen handelt. Kurz entschlossen verkauft er seine Habseligkeiten und macht sich auf die Reise in den Dschungel Zentralafrikas. Ziel der wagemutigen Reise ist die Begegnung mit den Pygmäen, deren wunderbarer archaischer Gesang ihn nicht mehr los lässt. Doch der erste Kontakt verläuft alles andere als erwartet, und es dauert einige Zeit bis er die wahre Welt der Pygmäen kennenlernt. Allmählich gelingt es ihm das Vertrauen des Stamms zu gewinnen, und er verliebt sich leidenschaftlich in ein Pygmäenmädchen. Der Gesang des Waldes ist ein faszinierender und nicht idealisierender Einblick in das Leben einer uralten, aussterbenden Jäger- und Sammlerkultur - die Chronik einer radikalen und beeindruckenden Lebenserfahrung.

Poema. Die leise Rückkehr des Regenwaldes.
von Manfred Linke, Rainer Osnowski
Amazonien ist eine der letzten geheimnisvollen Regionen der Erde. Schlagzeilen ihrer drohenden Zerstörung gehen seit vielen Jahren um die Welt. Die beiden Autoren Manfred Linke (Fotos) und Rainer Osnowski (Text) dokumentieren in diesem Buch Alternativen gegen diese Entwicklung. Über zehn Jahre haben sie ein Projekt begleitet, das eindrucksvoll nachhaltige Konzepte im Kampf gegen die Armut, eine der Hauptursachen der Waldvernichtung, aufgezeigt hat: POEMA - Armut und Umwelt in Amazonien. Es zeigt, dass die Lösung der ökologischen Frage eng mit der sozialen verknüpft ist. Und nur wenn es gelingt, beides in Einklang zu bringen, können Wege aus der Krise gelingen.

Mit dem Luftschiff über den Wipfeln des Regenwaldes
von Francis Halle, Dany Cleyet-Marrel (Mitarbeiter), Gilles Ebersolt (Mitarbeiter)
Erst in grosser Höhe entfaltet sich der ganze Reichtum des Urwaldes. In seinen Wipfeln wachsen die meisten Früchte und Blätter; hier lassen sich aber auch Wirkstoffe zur Bekämpfung von Krankheiten entdecken.1986 wurde die erste Tropenwald- Expedition mit einem eigens dafür entwickelten Luftschiff gestartet. Von einer herabhängenden Plattform aus - dem "Floss" - lassen sich Proben entnehmen, die Medizin oder Virologie revolutionieren könnten. Die Erforschung neuer Heilmittel gehört zu den wichtigsten Aufgaben der Zukunft. Dieses Buch handelt von drei Männern, die sich dieser Aufgabe gestellt haben. Ein packender Bericht ihrer abenteuerlichen Erlebnisse und ungewöhnlichen Arbeitsbedingungen in den Regenwäldern von Französisch-Guyana, Kamerun oder Brunei. Es ist zugleich ein eindringlicher Appell für die Erhaltung des bedrohten Regenwaldes, der nicht nur das ökologische Gleichgewicht unseres Planeten erhält, sondern auch viele unentdeckte Schätze zum Wohle der Menschheit verbirgt.

Cut and Run
Illegal Logging and Timber Trade in the Tropics
Edited by Rob Glastra
Exposes and analyzes illegal practices in the logging industry and timber trade of Brazil, Cameroon, Ghana and Paraguay. Also provides a global overview of the problem and presents solid conclusions and recommendations for effective future regulation.

Life After Logging
The Impacts of Commercial Timber Extraction in Tropical Rainforests
Friends of the Earth
72 pages, col photos, tabs.

The Sustainable Forestry Handbook
A Practical Guide for Tropical Forest Managers on Implementing New Standards
Sophie Higman, Neil Judd, Stephen Bass, James Mayers and Ruth Nussbaum
Describes the many social and environmental requirements, focusing on those set out by FSC and ITTO, and gives practical advice for meeting them.

The EU Tropical Forestry Sourcebook
Edited by Gill Shepherd, David Brown, Michael Richards and Kate Schreckenberg
Covers the breadth of European Union experience in donor support to tropical forests, assesses the totality of its comparative advantage in this sector, and identifies key trends and issues for the future. The chapters cover each Directorate-General in the Commission with tropical forestry interests, and each Member State. In each case, the choices are made about aid to tropical forestry in terms of policies, themes, geographical areas and types of project traced, together with an analysis of aid delivery mechanisms. An overview chapter compares experiences, and looks at effectiveness and future trends.

Loggers and Degradation in the Asia-Pacific
Corporations and Environmental Management
Peter Dauvergne
Examines why and how loggers have resisted and ignored calls for environmental reforms. Concentrating on the period after 1990, it explains what is happening on the ground and highlights the structures within which firms and governments operate. Within this broader context the author considers a range of factors including: the science of tropical forest management, the capacity of states to regulate and enforce rules, the relative power of environmental reformers, and the 1997/99 Asian financial crisis.

Keepers of the Forest
Land Management Alternatives in South East Asia
Edited by Mark Poffenberger
By examining the history of the forest management crisis in South East Asia, the case studies trace the evolution of government control and explore alternative forest management options, focusing on participatory strategies leading to sustainable and productive forest use. The book concludes by showing the progress these alternatives have already achieved in Thailand, Indonesia, and the Philippines.

Lessons from Amazonia
The Ecology and Conservation of a Fragmented Forest
Edited by Richard O Bierregaard, Thomas E Lovejoy, Claude Gascon and Rita Mesquita
Presents the results of the longest-running and most comprehensive study of forest fragmentation ever undertaken, the Biological Dynamics of Forest Fragments Project (BDFFP) in central Amazonia, the only experimental study of tropical forest fragmentation in which baseline data are available before isolation from continuous forest took place.

Australian Rainforests - Islands of Green in a Land of Fire
DMJS Bowman
The first comprehensive overview of the diverse literature that attempts to solve the puzzle of the archipelago of rainforest habitats in Australia.

Ecology of an African Rain Forest
Logging in Kibale and the Conflict Between Conservation and Exploitation
Thomas T Struhsaker
Summarizes twenty years of research in the Kibale forest in Uganda, one of the most important centres for the study of tropical forests in Africa. Among the longest ongoing projects in rain forest ecology anywhere, Struhsaker's differs from the great majority of logging studies by emphasizing the fauna rather than looking only at the commercially valuable timber species. By providing long-term data on a variety of plants and animals, it offers the first in-depth synthesis of the consequences of selective logging in the tropics. The long-term data summarized here on the population dynamics of rain forest trees, primates, rodents, duikers, and elephants is presently unrivalled and will be widely cited. Struhsaker addresses the underlying causes of tropical deforestation and concludes that although there are numerous proximate factors, the ultimate causes are rapidly increasing human populations and the rates of consumption per capita.

Fighting for the Rain Forest
War, Youth and Resources in Sierra Leone
Paul Richards
An assessment of the conflict in this West African country, which asserts that the rain forest is central to causes and solution of the war.

Chile's Frontier Forests
Conserving a Global Treasure
Eduardo Neira, H Versheurre and C Revenga
Produced by the Global Forest Watch Chile team.

Footprints in the Jungle
Edited by Ian A Bowles and Glenn T Prickett
Looks at new approaches that attempt to minimise the impact of development in Tropical Forests, and collects numerous case studies, looking closely at the environmental and social impact of resource development. It proposes a rigorous "best practices" approach and examines a number of challenging technical, environmental, social and legal issues.

The Tropical Rain Forest
An Ecological Study
Paul Richards
The first edition of The Tropical Rain Forest (1952) is firmly established as one of the classics of botanical literature. In this new and revised edition, Richards provides a personal view of the field, based on over sixty years involvement in rain forest ecology. Climatic changes and human pressures have a major impact on the rain forests, and it is now possible, says Richards, to foresee the complete destruction of these vital ecosystems. An important record of the rain forest in the twentieth century.

Und hier geht es zur Literatur über Wälder allgemein, über heimische Wälder und über die Taiga.
 

Druckversion










































18.03.17 20:15 - 21:40
arte: Geschwister der Bäume - Ein Häuptling ruft zur Besinnung

18.03.17 20:15 - 21:00
phoenix: Mythos Wald (1/2) - Tierparadies und Schattenreich

18.03.17 12:55 - 13:40
arte: Der Wert der Wälder - Der Kiefernwald Südwestfrankreichs

18.03.17 21:00 - 21:45
phoenix: Mythos Wald (2/2) - Der Kampf ums Licht

07.04.17 18:00 - 18:30
phoenix: Die alltägliche Papier-Verschwendung

22.03.17 21:00 - 21:45
phoenix: Die letzte Geschichte des Orang-Utan

18.03.17 13:40 - 14:25
arte: Der Wert der Wälder - Kongo - Nutz und Schutz des Urwalds

04.04.17 18:30 - 19:00
3sat: Sind wir noch zu retten?

18.03.17 14:25 - 15:10
arte: Der Wert der Wälder - Die Sundarbans - Im Mangrovenwald Bengalens

18.03.17 15:10 - 15:55
arte: Der Wert der Wälder - Guayana - Frankreichs grünes Eldorado

23.03.17 10:30 - 11:15
BR: Mythos Amazonas (3/3) - Alarm im Regenwald

18.03.17 15:55 - 16:40
arte: Der Wert der Wälder - Tasmanien - Im Reich der Riesen

04.04.17 13:00 - 14:00
WDR: Streitfall Naturschutz